Angela Rixen

 

Hier wurde ein Altbau saniert und um eine Einliegerwohnung erweitert, ausserdem wurde der Dachboden ausgebaut.

Unsere Aufgabenstellung hier:

Die Heizkörper im Altbau sollten erhalten bleiben, im Anbau und im Dachgeschoss hingegen wurde die Installation einer Fussbodenheizung beauftragt. Das ganze System sollte mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe betrieben werden. Also war auch die Erdsondenbohrung hier unsere Aufgabe.

Lesen Sie durch klicken auf das Bild, wie zufrieden unsere Kunde mit unserer Lösung ist.

 

 

 

Sehr geehrter Herr Konen,

 

vielen Dank für die Wartung der Wärmepumpenanlage.

 

Die Heizungsanlage hat sich nach den 3 ½ Jahren in Bezug auf

Kostenersparnis bewährt.Im Vergleich zu der alten Ölheizung

sparen wir etwa die Hälfte an Kosten im Jahr, obwohl sich das

Haus durch den Anbau vergrößert hat.

Die Erdwärmeanlage im Keller ist eine sehr saubere Sache, es

entstehen keine Gerüche, so wie es bei der alten Anlage der

Fall war.

Die Bedienung der Anlage ist relativ übersichtlich. Die

Heizung ist durch ihre Mitarbeiter gut eingestellt, so dass

nur die monatliche Ablesung, sowie das Nachfüllen von Wasser

durch uns erfolgen muss.

 

Gerne würden wir weiterhin ihr Wartungsangebot alle zwei Jahre

In Anspruch nehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Angela Rixen

 

04.05.2011

Diese Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen …